"Jeder Mensch hat Würde und Respekt bis zum letzten Atemzug verdient", 
das ist der Grundgedanke und Leitmotiv unserer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Der Name HOSPIZ bedeutet Herberge und Gastfreundschaft.
Im Mittelalter boten Mönche den Pilgern auf der Reise an gefährdeten Stellen Hilfe und Schutz.
In unserer Zeit brauchen kranke Menschen ebenso Hilfe und Schutz, besonders in der letzten Phase ihres Lebens.
Die Hospizguppe Bezirk Landeck ist ein Zweigverein der Tiroler Hospizgemeinschaft

Unser Angebot:

Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen,
sowie deren Angehörige.

Zeit
Entlastung der Angehörigen
Zuhören und
Gespräch

Wir sehen uns als Ergänzung zu bereits bestehenden Einrichtungen
wie Hauskrankenpflege, Sozialsprengel oder Senioren- und Pflegeheimen.

Unser oberstes Gebot ist DISKRETION und VERSCHWIEGENHEIT.

Wer sind wir?

Unsere Gruppe besteht aus 20 Frauen aus dem Bezirk Landeck. In 60 Theorie- und 80 Praxisstunden haben wir uns intensiv auf unsere ehrenamtliche Tätigkeit vorbereitet. Unser Leitmotiv entspricht dem Motto der Gründerin der Hospizbewegung Dr. Cicely Saunders: „Du bist bis zum letzten Augenblick deines Lebens wichtig und wir werden alles tun, damit du nicht nur in Frieden sterben, sondern auch leben kannst bis zu letzt.“

Unser Einsatz ist ehrenamtlich und kostenlos.

Für freiwillige Spenden zur Unterstützung unserer Dienste sind wir dankbar.

Spendenkonto:

Hospizgemeinschaft Bezirk Landeck
BLZ: 45850
Ktnr.: 500150567

Obfrau:

Angelika Scheiber
Fischerstraße 32
6500 Landeck
Tel: 0664/912 09 05